Back

We remember

Why Must #WeRemember The Holocaust? #OverbergKolleg

-Von der Vergangenheit lernen und unsere Zukunft schützen-Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am 27. Januar

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Hier ermordeten die Nationalsozialisten zwischen 1940 und 1945 mehr als 1,5 Millionen Menschen.
Der Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers wurde im Jahre 1996 in der Bundesrepublik Deutschland als Gedenktag für die Opfer des NS-Regimes ins Leben gerufen. Im Januar 2022 erinnern wir uns zum 77. Mal an die Befreiung von Auschwitz-Birkenau.

Warum müssen wir diesen Tag gedenken? Diese Frage stellten sich die Studierenden des Leistungskurs Geschichte im 5. Semester. Sie haben einen Parcours in der Aula des Overberg-Kollegs vorbereitet, um weitere Informationen zum Thema zur Verfügung zu stellen und zur Aktion #WeRemember #OverbergKolleg in den sozialen Medien aufgerufen, in welcher das Gedenken durch ein Foto mit dem #WeRemember zum Ausdruck gebracht wird.

 

 

Segeltour des 5. Semesters

Vom 24.05 bis 29.05. waren die Studierenden des 5. Semesters mit der “Zeemöv”, einem alten holländischen Plattbodenschiff, unterwegs, um den Lebensraum im niederländischen Wattenmeer zu...
mehr lesen...

Theateraufführung im Overberg-Kolleg

Über 300 begeisterte Zuschauer sahen auch in diesem Jahr wieder die drei ausverkauften Vorstellungen der Theater-AG des Kollegs. Rechts finden Sie eine ausführliche Rezension des...
mehr lesen...

Semesterbeginn am Overberg-Kolleg

85 neue Studierende konnten bei der feierlichen Semestereröffnung in der Aula des Overberg-Kollegs begrüßt werden. Einen ausführlicheren Bericht zur Semesereröffnung und zur Kennenlernfahrt der neuen...
mehr lesen...